Gewerbeflächen in 15234 Frankfurt (Oder) auf dem “Koehlmannhof” zu vermieten

Haustyp Industriegebäude
Lage Die Vermietungssobjekte befinden sich in 15234 Frankfurt (Oder) an der Goepelstraße (Kleiner Hospitalweg) auf dem “Koehlmannhof”.
Gebäude Die ein- bis viergeschossiger Massivbauten verfügen über solide Aussenwände aus rotem Klinkermauerwerk und stabilen Betondecken ehemaliger Produktionsgebäude für Stärke, Stärkezucker, Sirup, Dextrin und Kartoffelmehl. Ein grosser Teil der Gebäude unterliegt dem Denkmalschutz.
Etagenzahl 4
Reparaturrückstau Die freien Mietflächen sind in der Regel nicht sofort nutzbar. Deshalb sind wir an Mietern interessiert, die sich ihre Mietsache selbst herrichten. Dafür erhalten die Mieter über einen längeren Zeitraum einen fairen Mietpreis. Auch nicht denkmalgeschützte Gebäude möchten wir im Sinn des Denkmalschutzes erhalten und gestalten.
Mieterklientel Wir stellen uns eine zukünftige kulturelle Misch-Nutzung der “Koehlmannhöfe”, bestehend aus Schulungs-, Ausstellung- und Aufführungsräumen vor. Private Nutzer oder Gewerbetreibende sind uns gern willkommen.
Gewerbefläche ca. Beispiel Haus 12

2.852 m², davon
460 m² UG Raumhöhe 3,20 m
460 m² 1. OG Raumhöhe 3,20 m
586 m² 2. OG Raumhöhe 2,30 bis 2,60 m bis Unterkante Träger
598 m² 3. OG Raumhöhe 2,20 (bis Unterkante Träger) bis 5,30 m
563 m² 4. OG Raumhöhe 2,70 (bis Unterkante Träger) bis 3,50 m bis Unterkante Dachgebälk
184 m² 5. OG Raumhöhe 2,50 m bis Unterkante Dachgebälk

Bestandspläne sind vorhanden.

 Gewerbefläche ca. Beispiel Haus 14

2.400 m², davon
800 m² UG Raumhöhe 3,20 m
800 m² 1. OG Raumhöhe 3,20 m
800 m² 2. OG Raumhöhe 2,30 bis 2,60 m bis Unterkante First

Grundstücksfläche ca. Am Haus 15

864 m² befestigte Freifläche (24m x 36m)

Kaltmiete 1 bis 5 €/m², Die Kaltmiete wird mit den Eigenleistungen des Mieters verrechnet.
Nebenkostenvorauszahlung pauschal
Provision für Mieter 2,38 Nettomieten, inklusive Mehrwertsteuer
Lieferung sofort verfügbar
Bausubstanz & Energieausweis
Baujahr 1860 etwa der Beginn mit einer Stärkefabrik
Letzte Modernisierung/Sanierung Es findet eine laufende Instandhaltung statt.
Objektzustand unterschiedlich gut
Qualität der Ausstattung den Umständen entsprechend
Heizungsart ohne Heizung
Energieausweis liegt nicht vor, da Denkmalschutz und Kaltlager
Verfügbare Services
Internet & Telefon 6000 je nach Anbieter mehr

Objektbeschreibung

Die Vermietungsflächen befinden sich auf dem Gelände des “Koehlmannhofes”, der sich im nördlichen Stadtteil Lebuser Vorstadt von Frankfurt (Oder) befindet.

Gebäude

Die bis viergeschossigen denkmalgeschützten Massivbauten bestehen überwiegend aus rotem Klinkermauerwerk.

Nutzfläche

Die frei verfügbaren Mietflächen verfügen über den Flair historischer Industriebauten.
Von Wölbkellern bis Trägergestütrzten Betondecken und sichtbaren Dachstühlen findet jeder eine passende Umgebung für seinen Bedarf.

Ausstattung

In den freien Etagen befinden sich keine Trennwäde, so dass eine eigenständige Aufteilung der Mieträume möglich ist.
Alle Medienwege und Arten können frei gewählt werden. In der Innenausstattung gibt es keinerlei Beschränkungen.

Heizung

Alle verfügbaren Mietflächen sind ohne Heizung ausgestattet.

Lage

Die Vermietungssobjekte befinden sich in 15234 Frankfurt (Oder) an der Goepelstraße (Kleiner Hospitalweg) auf dem “Koehlmannhof”.
Das Stadtzentrum ist etwa  10 Autominuten entfernt.
Der Autobahnanschluss Frankfurt (Oder) in Richtung Berlin und Warschau ist etwa 15 Autominuten entfernt.

Grundstück

Am Haus 15 befinden sich 864 m² befestigte Freifläche (24m x 36m), die zur Nutzunge frei gegeben werden.